Information

optoLAN-BCM89810

Der von Broadcom© entwickelte Chipsatz BCM89810© wird für unshielded Twisted Pair-Anwendungen (UTP) im Kfz verwendet.
Für die EMV-Prüfungen an Geräten mit diesem Chipsatz haben wir nun offiziell unsere optische Übertragungsstrecke optoLAN-BCM89810 im Angebot. Diese wird standardmäßig mit einem 4-poligen Rosenberger HSD Stecker (Z-coded) gefertigt, um die Emission der optischen Strecke auf einem Minimum zu halten.

Wie immer sind die Geräte akkugespeist und für Störemissions- und Störfestigkeitsmessungen geeignet.

 

 optische Übertragungsstrecke für BroadRReach: optoLAN-BCM89810

Produkt

Download

Datenblatt optoLAN-BCM89810
(englisch)

 

 

Alternativen und Optionen

Die optoLAN-3xBCM8981x beinhaltet 3 unabhängige Kanäle in einem Gehäuse.

optoLAN-BCM8981x: 3 independent channels in one housing

Optional erhältiliches 19"-Gehäuse: optoLAN-3xBCM89810 ist im unteren Bild auf der linken Seite zu sehen

optoLAN-3xBCM898 integrated in 19" rack case