Information

optoLAN-88Q2112

Der von Marvell© entwickelte Chipsatz 88Q2112© beinhaltet einen single pair Ethernet physical layer transceiver (PHY) für 100/1000Base-T1-Signale.
Für die EMV-Prüfungen an Geräten mit diesem Chipsatz haben wir nun offiziell unsere optische Übertragungsstrecke optoLAN-88Q2112 im Angebot. Diese wird standardmäßig mit einem Rosenberger HSD Stecker gefertigt, um die Emission der optischen Strecke auf einem Minimum zu halten.

Wie immer sind die Geräte akkugespeist und für Störemissions- und Störfestigkeitsmessungen geeignet.

 

 optische Übertragungsstrecke für Marvell-Chip 88Q2112: optoLAN-88Q2112, hier mit optional erhältlichem Push-Pull-Ladeanschluss

Produkt

Download

Datenblatt optoLAN-88Q2112
(englisch)

 

 

 

 Setup einer optoLAN-88Q2112-Strecke mit Lichtwellenleiter und optional erhältlichene Rosenberger HSD/open end-Kabeln

optische Übertragungsstrecke für Marvell-Chip 88Q2112: optoLAN-88Q2112