Information

Aktuelles - Archiv 2015

 

20.11.2015

dAV Video ConverterDer neue dAV Video Converter ist dafür gedacht, verschiedenste Video- und Audiosignale in ein anderes Format oder eine andere Signalart zu wandeln. Als Eingangssignal eignen sich analoge Videosignale (CVBS: PAL/NTSC), VGA, DVI oder HDMI. Audio kann analog oder als Teil des HDMI-Signals verarbeitet werden. Mögliche Ausgangssignale sind CVBS, VGA, DVI oder HDMI. Optional kann zusätzlich auch ein SDI-Ausgang eingebaut werden. Die Audioausgabe erfolgt analog oder eingebettet im HDMI- oder SDI-Signal.
Über eine USB- oder über die LAN-Schnittstelle kann der dAV Video Converter mit einem PC verbunden und mittels unserer Software konfiguriert werden.

Mithilfe unserer camera control software ccs ist es jetzt möglich, feste Anfahrpositionen für die angeschlossenen Schwenk-/Neigeköpfe PT-02 und PT-03 zu speichern und auf Knopfdruck automatisch anzufahren. Auch der Zoomfaktor lässt sich auf diese Weise hinterlegen und wird per Mausklick ausgelöst.

 

18.09.2015

optische Übertragungsstrecke optoLAN-Gb mit M12-Buchse Ein neuer Steckertyp ist ab sofort erhältlich: Der M12-Stecker (MMT471A315, Gegenseite MNF881A315-0001) von Metz Connect wurde in die optische Übertragungsstrecke für Ethernet-Signale optoLAN, sowie optoLAN-Gb integriert. Somit sind diese Geräte noch besser gegen Störungen geschützt.

 

 

Schwenk-/Neigekopf PT-03 mit Movetasten zum Einstellen des Sichtbereichs der Kamera vor OrtDie Schwenk-/Neigeköpfe PT-02 bzw. PT-03 lassen sich nun mittels Tasten am Gehäuse direkt bedienen. So kann man beim Aufstellen der Kamera in die gewünschte Position verfahren und am (optionalen) Einstelldisplay ED-43 überprüfen, ob der Bereich, den man überwachen möchte, im Sichtbereich der Kamera liegt.

 

 

Die Seatbox-Spezial ist mit zu 6 HD-Kameras und 6 Schwenk/Neigeköpfen PT-03 bestückbarUnser Schwenk-/Neigekopf PT-02 bzw. PT-03 ist auch in einer gespiegelten Version erhältlich, wenn Sie die Kamera z.B. auf der "Spezial-Sitzkiste" von vorne gesehen links des Mastes anbringen wollen.

Um die gespiegelten Schwenkköpfe auf den ersten Blick von den normalen unterscheiden zu können, sind sie schwarz eloxiert.

Schwenk-/Neigekopf PT-03: die "normale" Ausführung in rot, die gespiegelte in schwarz

31.03.2015

Auf der diesjährigen emv-Messe in Stuttgart waren auch wir wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Ein Anziehungspunkt waren sicher unsere "überdimensionierten" Geräte als Messemöbel, die unsere störfeste Kamera nebst Schwenkkopf und eine LVDS-Strecke im Format 13:1 zeigen.

Darüber hinaus konnten wir unsere neue Motion detect-Software live vorführen, ebenso wie die jüngst entwickelte Minikamera. Wir danken für den regen Besuch und die vielen interessanten Gespräche.

Der komplette Messestand vor MesseeröffnungUnsere HD-Kamera montiert auf einem Schwenkkopf als Vitrine (Größenverhältnis 13:1)Eine unserer LVDS-Strecken als Theke

Switch-Matrix und auf dem großen Schirm rechts die Motion detection softwareSwitch-MatrixGut besucht am zweiten Messetag