Information

Analoge Signale / Übertragung

Die Systeme der U-Serie sind für die 1:1-Übertragung von analogen oder digitalen Signalen geeignet. Sie können zur optischen Übertragung von Signalen aus der Absorberhalle heraus oder zur Übertragung eines Stimulus in die Absorberhalle hinein (mit optionalem Ausgangsfilter) verwendet werden. Eine Übertragungssystem besteht üblicherweise aus einem batterieversorgten Sender und Empfänger, welche über einen Lichtwellenleiter (Standard: 62,5/125µm FSMA) miteinander verbunden sind. Aufgrund der optischen Übertragung, dem Schirmgehäuse und der externen Filterung eignen sich die Systeme sehr gut für die Übertragung von Signalen bei Störfestigkeits- und Störemissionstests.

Unsere Systeme sind mit verschiedener Anzahl an Kanälen, Auflösungen, Bandbreiten und Eingangsspannungsbereichen verfügbar. Von einem bis hin zu 16 Kanälen in einem Gehäuse (Metall, Kunststofftischgehäuse, 19") können realisiert werden.

Bei der Auswahl der für Sie richtigen Strecke stehen wir gerne beratend zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, um ein auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Angebot zu erhalten.